kosten

Osteopathie

  • Kostenübernahme bei gesetzlich versicherten Patienten:
bitte informieren Sie sich im Vorfeld bei Ihrer Krankenkasse oder unter folgendem Link, mit welchem Betrag Sie Ihre Kasse eventuell unterstützt, bzw. ob Sie dafür ein Privatrezept Ihres behandelnden Arztes benötigen:
 
  • Kostenübernahme bei Privat-Krankenversicherten, Privat-Zusatzversicherten  oder Beihilfe-Berechtigten mit privater Zusatzversicherung:
informieren Sie sich bitte noch vor Behandlungsbeginn über die Kostenrückerstattung Ihrer Versicherung.
Die Abrechnung erfolgt mit oder ohne Rezept nach der Gebührenverordnung für Heilpraktiker.
  • Modalitäten
  • Sie können ein Privatrezept von Ihrem behandelnden Arzt mitbringen.
  • Ohne Rezept, übernehme ich die Diagnostik und Untersuchung.
  • Falls Sie Ihren Termin absagen müssen, melden Sie sich bitte mindestens 24 Stunden im Voraus. 
  • Die Kosten für Selbstzahler, die Ihre Rechnung nicht einreichen möchten, belaufen sich etwa auf 90€.